Werde Mitglied
Deine Vorteile

Die besten Rezepte

Alles von A wie Apfelkuchen bis Z wie Zander...

Austausch in der Community

Bewerte und kommentiere die Rezepte anderer User...

und vieles mehr...

Nudeln mit Gemüse-Kerbelsauce
© GUSTO/D. Brasch, Eisenhut & Mayer, L. Ellert, U. Köb, S. Liewehr, M. Markl, M. Rathmayer, T. Schrems

Nudeln mit Gemüse-Kerbelsauce

zum Voten bitte einloggen
(8)
Mittel
60 Min

1) Erbsenschoten putzen, in Salzwasser bissfest kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten halbieren, entkernen, mit den Erbsenschoten in Streifen schneiden. Schalotten schälen und klein würfelig schneiden. Zitrone dünn schälen, Schale fein hacken.

2) Schalotten und Zitronenschale in Butter hell anschwitzen, mit Suppe und Crème fraîche aufgießen und aufkochen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse zugeben und kurz ziehen lassen.

3) Tagliatelle bissfest kochen, abseihen, mit der Sauce und Kerbel vermischen. Mit Parmesan anrichten.


Energy-Tipp:
In Kräutern steckt die geballte Kraft des Frühlings. Aromatisch, würzig, grün. Weil Kerbel & Co. aber äußerst empfindlich sind, sollten sie möglichst frisch verwendet, immer erst unmittelbar vor Gebrauch zerkleinert und möglichst nicht erhitzt werden.

Nährwerte pro Portion:
40 g Fett | 76 g Kohlenhydrate | 726 kcal | 6,33 BE
zurück

Zutaten

fürPortionen
auf Einkaufsliste schreiben
Zutaten zur Einkaufsliste hinzugefügt
benötigt wird
  • 1 Zitrone unbehandelt, Schale
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Butter
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 g Erbsenschoten
  • 1 EL Kerbel frisch, gehackt
  • 250 ml Suppe klar
  • 2 Schalotten-Zwiebeln
  • 400 g Tagliatelle
  • 2 Tomaten
  • Parmesan gerieben

Rezeptoptionen

Weinempfehlung

Château Rieussec Sauternes 1er Cru Classé

Frankreich, 0,38 l
süß
nur 34,00 Euro