Werde Mitglied
Deine Vorteile

Die besten Rezepte

Alles von A wie Apfelkuchen bis Z wie Zander...

Austausch in der Community

Bewerte und kommentiere die Rezepte anderer User...

und vieles mehr...

Gefüllter Schweinsbraten
© GUSTO/D. Brasch, Eisenhut & Mayer, L. Ellert, U. Köb, S. Liewehr, M. Markl, M. Rathmayer, T. Schrems

Gefüllter Schweinsbraten

zum Voten bitte einloggen
(14)
Mittel
120 Min

(Anm.: Fleisch schröpfen und untergreifen lassen)

1. Für die Fülle Zwiebel fein hacken und in 3 EL Öl anschwitzen. Milch zugießen, aufkochen und über die Semmelwürfel gießen. Petersilie zugeben, die Masse mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskatnuss würzen und abkühlen lassen. Eier einrühren, die Masse ca. 15 Minuten ziehen lassen.

2. Backrohr auf 200°C vorheizen. Zwiebel und Wurzelwerk in Stücke schneiden. Fleisch innen mit Salz, Pfeffer und der Hälfte vom zerdrückten Knoblauch würzen. Mit der Semmelmasse füllen und die Öffnung verschließen.

3. Ca. 3 cm hoch Wasser in eine Bratenpfanne füllen und aufkochen. Fleisch mit der Schwarte nach unten einlegen, ca. 1 Minute kochen, herausheben, kalt abspülen und trockentupfen.

4. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel und dem zerdrückten Knoblauch würzen und auf der Schwartenseite in wenig Öl anbraten. Fleisch wenden, Zwiebel und Wurzelwerk zugeben und das Fleisch im Rohr ca. 1 1/2 Stunden braten.

5. Nach 15 Minuten Bratzeit die Hälfte der Suppe zugießen. Restliche Suppe nach und nach zugießen. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit mit dem Übergießen aufhören, damit die Kruste knusprig wird.
6 Fleisch aus der Pfanne heben und warm stellen. Bratensaft abseihen, aufkochen und durch Einrühren von 1 EL Butter binden. Fleisch mit Bratensaft und Kraut (siehe unten) anrichten.

Dazu passt:
Eingemachtes Sauerkraut
1 kg Sauerkraut ausdrücken. 1 kleine Zwiebel klein würfelig schneiden und in 80 g Butter hell anschwitzen. 2 gestr. EL glattes Mehl einrühren, kurz mitrösten und mit 500 ml klarer Suppe aufgießen.
Sauce unter Rühren aufkochen.
Kraut, 2 Lorbeerblätter und 6 Wacholderbeeren zugeben, Kraut leicht salzen und zugedeckt ca. 45 Minuten dünsten. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren vor dem Anrichten entfernen.

Nährwerte pro Portion:
62.3 g Fett | 40 g EW | 25.7 g Kohlenhydrate | 875 kcal | 2,14 BE
zurück

Zutaten

fürPortionen
auf Einkaufsliste schreiben
Zutaten zur Einkaufsliste hinzugefügt
Fülle
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 200 g Semmelwürfel
  • 0.5 kleine Zwiebel
  • 1 EL Petersilie
  • Kümmel
  • Majoran
  • 200 ml Milch
  • Öl und Butter
Hauptgericht
  • 1500 g Bauchfleisch
  • 5 Knoblauchzehen
  • 500 ml Stärkemehl
  • 1 Bund Wurzelwerk
  • 1 Zwiebel

Rezeptoptionen

Weinempfehlung

Tschida Zweigelt-Cabernet Sauvignon Cuvée Rot Qualitätswein

Österreich, 0,75 l
füllig & fruchtig
nur 8,39 Euro